Tag 3 Trolle, Elche und 770km

Moin zusammen,

Heute stand unsere lange Fahrt bevor. Gemütlich gefrühstückt mit Tee, kurz getankt und dann los. 770km sind es am Ende geworden und das ohne jegliche Autobahn zu benutzen. Krass. Aber dafür konnte man sich ausgiebig mit der Landschaft hier beschäftigen. 2 Worte um es zu beschreiben: Seen und Bäume. Und das jede Menge. Warum Trolle und Elche? Die Fahrt heute ging größtenteils durch das Land der Trolle und wir haben unseren ersten Elch gesehen. Sitzen nun in Östersund, leider hat auch der Regen eingesetzt. Schnell noch Rouladen gekocht und dann ab is Bett. Morgen geht es Richtung Bodø, wo die Fähre zu den Lofoten auf uns wartet. 

Bis dahin,
TEAM SCHLAFTIED