Tag 11 Das Team spaltet sich.

Da Antje und Christian ihr Zelt in St Petersburg nicht aufstellen können beschließt das Team sich zu trennen. Nach einer Stadtbesichtigung ging es also für die beiden weiter nach Estland. Wie krass ist es bitte in dieser Innenstadt Auto zu fahren? Hupen, Spurwechsel, Abgaswolken und Schilder auf kyrillisch. Super. Die Grenze verlangt beiden wieder alles ab, die strenge Dame an der Passkontrolle kontrolliert sie mit bösen Blick. Für 10€ lassen Sie sich auf einem Campingplatz nieder. Bis 10 soll es hier essen geben. Pustekuchen man bietet uns die Reste vom Tag an, die wir ablehnen. Am Nachbartisch sitzen die Teams Blues Brothers und Low Compression die uns kurzerhand in ihr Hotelzimmer einladen und eine Suppe kochen. Klasse Aktion und Antje lächelt endlich wieder.