Was ist eigentlich diese Baltic Sea Circle?

 

16 Tage hellwach. 7.500 Kilometer im wilden Ritt um die Ostsee. In einem Wagen, von dem unser Vater heute noch träumt. In einer Landschaft, so schön, dass sie uns den Atem raubt. Und mit einem Natur-Ereignis, so aufregend, dass wir einfach nicht mehr schlafen wollen: Den weißen Nächten und Polartagen zur Sommersonnenwende.

Wir fahren über holprige Straßen, vorbei an weißen Stränden, einsamen Schären, rauen Kliffs und tiefen Fjorden – mitten durch robuste Nadelwälder, die unglaubliche skandinavische Natur und die abgefahrene Kultur Russlands und der Baltischen Staaten.

Mit dem Baltic Sea Circle bringen wir uns an den nördlichsten Zipfel des Kontinents: Das Nordkap.

Hier steht die Welt um diese Jahreszeit Kopf. Wir blicken in die unbeschreibliche Weite der Landschaft und Sonnenstrahlen kitzeln unser Gesicht – um Mitternacht! Und damit wir die weißen Nächte im wilden Osten und die Mitternachtssonne am Polarkreis auch richtig feiern können, werden wir auf dem Weg um die Ostsee zwei offizielle Partystopps einlegen…

 

Codex:

  • Kein GPS.
  • Kein Navi.
  • Keine Autobahn.
  • Mehr Abenteuer!